GEZ-Boykott.de
Das größte Forum Deutschlands gegen den Rundfunkbeitrag

Tauschen Sie sich mit tausenden Gegnern aus – knüpfen Sie Netzwerke – erfahren Sie Hilfe
SIE SIND NICHT ALLEINE!

  • Aktionstag und Demo gegen den Rundfunkbeitrag

    • In Berlin am 29. April 2017
    • Beginn: 12 Uhr am Neptunbrunnen
    • Vorträge, Podiums- und Publikumsdiskussion
    • Zahlreiche Infostände
    • ca. 15.00 Uhr Protestmarsch zum Pariser Platz
    • ca. 16.00 Uhr Abschlusskundgebung
    • Rechtsanwalt Prof. Koblenzer, Autor des Gutachtens „Abgabenrechtliche Qualifizierung des neuen Rundfunkbeitrags und finanzverfassungsrechtliche Konsequenzen“
    • Rechtsanwalt Thorsten Bölck, der mehrere Verfassungsbeschwerden von Klägern aus ganz Deutschland beim Bundesverfassungsgericht eingereicht hat.
    • Autorin Nicole Joens (u.a. „Korrupte Medienmacht“)
    • Holger Kreymeier, Macher von Fernsehkritik-TV
    • Weitere prominente Redner werden die eklatanten Verstöße gegen das Grundgesetz sowie die soziale Unverträglichkeit des Rundfunkbeitrages thematisieren.
  • Forum GEZ-Boykott.de

    • Größtes Forum Deutschlands gegen den Rundfunkbeitrag
    • ca. 14.000 Mitglieder
    • ca. 18.000 Themen und über 132.000 Beiträge
    • 1,5 Millionen Zugriffe im Monat
    • Verwaltung und Organisation von Runden Tischen und Aktionen in ganz Deutschland
    • Koordiniert und gepflegt durch 10 Moderatoren
    • Aktuelle Pressemeldungen
    • Hilfe bei Problemen mit dem Beitragsservice
    • Vollstreckungen von Rundfunkbeiträgen (nach Bundesländern sortiert)
    • Zwei unterschiedliche mächtige Suchfunktionen

    Besuchen Sie unser Forum. Sie werden über die Vielfältigkeit und Professionalität erstaunt sein.
  • GEZ-/Online-Boykott auf Facebook

    • Größte Facebook-Seite Deutschlands gegen den Rundfunkbeitrag
    • ca. 47.100 Follower
    • Mehrmals täglich neue Themen und Pressemeldungen
    • Direkten Bezug zum Forum GEZ-Boykott.de, um schnell an Diskussionen teilzunehmen zu können.
    • Schneller und unkomplizierter Austausch mit vielen Gegnern des Rundfunkbeitrags
    • Immer dabei: auf dem PC, Tablett und Handy

    Besuchen Sie unsere GEZ-/Online-Boykott-Seite. Sie werden sich freuen, dass Sie nicht alleine sind.
  • GEZ-/Online-Boykott auf Twitter

    • Sehr lebhaft
    • Alle Facebook-Beiträge werden auf Twitter angekündigt und verlinkt.
    • Mehrmals täglich neue Themen und Pressemeldungen
    • Direkten Bezug zum Forum GEZ-Boykott.de, um schnell an Diskussionen teilzunehmen zu können.
    • Schneller und unkomplizierter Austausch mit vielen Gegnern des Rundfunkbeitrags
    • Immer dabei: auf dem PC, Tablett und Handy

    Besuchen Sie uns auf Twitter.
  • GEZ-/Online-Boykott-Kanal auf YouTube

    • Viele Videos zum Thema Rundfunkbeitrag
    • Aktionstag und Demo in Karlsruhe am 3. Oktober 2016
    • Stimmen gegen den Rundfunkbeitrag
    • Landespolitik/Plenardebatten
    • Vergeudung von Rundfunkbeiträgen
    • Staatsferne – wie fern sie wirklich ist.

    Abonnieren Sie unseren YouTube-Kanal.
  • GEZ-/Online-Boykott auf Google+

    • Wir sind auch auf diesem sozialen Netzwerk präsent.
    • Gleiche Themen wie auf Facebook und Twitter
    • Mehrmals täglich neue Themen und Pressemeldungen
    • Direkten Bezug zum Forum GEZ-Boykott.de, um schnell an Diskussionen teilzunehmen zu können.
    • Schneller und unkomplizierter Austausch mit vielen Gegnern des Rundfunkbeitrags
    • Immer dabei: auf dem PC, Tablett und Handy
Avatar

"Seit Jahren geht das Angebot des öffentlich-rechtlichen Rundfunks weit über eine mediale Grundversorgung hinaus. Die Finanzierung des nicht notwendigen und überdimensionierten öffentlich-rechtlichen Rundfunks durch Zwang muss ein Ende haben. Zusammen werden wir diese Ungerechtigkeit für immer beenden.
Wir sehen uns in Berlin am 29. April 2017."

René Ketterer Kleinsteuber, Betreiber der Plattform GEZ-/Online-Boykott.de

GEZ-/Online-Boykott lädt nach Berlin ein

René Ketterer Kleinsteuber, der Betreiber der Plattform GEZ-/Online-Boykott, beschäftigt sich seit 2002 mit dem öffentlich-rechtlichen Rundfunk und dessen Finanzierung. Das erfolgreiche Forum GEZ-Boykott.de sah im Jahre 2007 zum ersten Mal das Licht der Welt. Heute ist das Forum die erste Anlaufstelle für alle, die Information über dieses Thema suchen.

Nachdem wir am 3. Oktober 2016 in Karlsruhe einen sehr erfolgreichen Aktionstag mit anschließendem Demolauf zum Bundesverfassungsgericht veranstaltet haben, laden wir Sie am 29. April 2017 zur großen Veranstaltung gegen den Rundfunkbeitrag nach Berlin ein.